Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ohrakupunktur

"Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen."

Marie Curie

 

 

Haben Sie wieder mit dem Rauchen angefangen oder sich schlechte Gewohnheiten im Alltag durchgesetzt? Erschöpfung macht sich breit oder sind Sie nervös und ärgerlich?

Diese emotionalen Zustände lassen sich gut mit Ohrakupunktur auflösen. Die Wirkung tritt, nachdem die Nadel gesetzt wurde, in wenigen Minuten ein. Auch organische Symptome lassen sich mit Ohrakupunktur verbessern.

Gute Erfahrungen habe ich u.a. mit Reizdarm, Kniebeschwerden oder allgemeinen Schmerzzuständen gemacht. 

 

Ohrakupunktur

 

 

Die Ohrakupunkur geht auf den französischen Arzt Dr. Paul Nogier zurück, der um 1950 das komplexe Systeme Ohrmuschel entdeckte. Seine Versuche Patienten mit Akupunktur am Ohr zu behandeln, um eine Lumboischalgie zu behandeln, hatten Erfolg. Er fand nach und nach alle weiteren Punkte und brachte sie in Verbindung mit dem Körper.

Die Orientierung und das Aufsuchen der Punkte ist auf Grund von individuell unterschiedlichen Ohren, nicht immer einfach.

Das Ohr zeichnet einen auf dem Kopf stehenden Embryo ab. Der Kopf wird am Ohrläppchen dargestellt. Beine, Knie und Hände findet man am oberen Ende der Ohrmuschel. 

Wenn Ihnen die Ohrakupunktur zusagt, freue ich mich auf den Kontakt mit Ihnen!